Zahlen und Fakten

 

Mehr als zwei Drittel der Deutschen (71 Prozent) finden, dass zu wenig Wohnraum geschaffen wird. Als größte Hindernisse sehen sie neben zu hohen Baukosten, einen Mangel an Bauland, zu strenge Bauvorschriften, fehlende staatliche Anreize und einen Fachkräfte Mangel im Handwerk. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Teilnehmern hervor, die Statista im Auftrag von Interhyp durchgeführt hat.

 

 

Quelle: interhyp/statista-umfrage