Großfamilie, Mehrgenerationenhaus oder Renditeobjekt....machen Sie was draus!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-15415
Objektart Haus
Ort Rennerod VG - Neunkirchen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 16
Wohnfläche 407,00 m2
Baujahr 1910
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 119.000 €
Ausstattung und Merkmale
Heizung Oel
Garagen/Stellplätze 2/2
Boden Fliesen, Teppich
Nutzfläche 120,00 m2
Grundstücksfläche 925,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 259 kWh/(m²·a)
Gültig bis 11.04.2026
Baujahr (nach Ausweis) 1986

Beschreibung

Diese großzügige Immobilie wurde 1910 erbaut. Das Haus bietet Ihnen mit ca. 407 m² Wohnfläche vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an. Das ca. 925 m² große Grundstück verfügt über eine Hoffläche sowie einen Gartenanteil.

Das Kellergeschoss verfügt über ausreichend Abstellfläche.

Über die große Terrasse gelangen Sie zum Eingang des Hauses. Die ehemalige Gaststätte wurde im Erdgeschoss geführt. Mit wenigen Handgriffen haben Sie das Geschoss zum Wohnbereich umgebaut. Die hohen Decken verleihen dem Objekt einen besonderen Charme.

Die beiden oberen Etagen wurden als Pension genutzt. Hier können Sie die Räumlichkeiten auf Ihre gewünschte Nutzung anpassen.

Zwei Garagen bieten Ihnen genügend Stellfläche für Ihre Fahrzeuge.


Aufteilung:

KG: Flur, 4 Kellerräume, Heizungsraum, Bad
EG: Windfang, Flur, großes Wohn- und Esszimmer, Küche, Zimmer, Bad
OG: Flur, 6 Zimmer, Bad, Abstellraum
DG: Flur, 6 Zimmer, Gäste-WC, großer Abstellraum

Ausstattung

Das Objekt wird mittels einer Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 1983 beheizt. Der Kamin im Erdgeschoss ist mit der Heizungsanlage verbunden und heizt insoweit das gesamte Objekt mit. Die doppelverglasten Holzfenster aus dem Jahr 1989 sind in einem guten Zustand. Die Bodenbeläge bestehen aus Teppich, Fliesen und PVC. Das Satteldach ist mit Kunstschiefer eingedeckt.

Lage

Inmitten einer kleinen Ortschaft, südlich in der Verbandsgemeinde Rennerod, finden Sie dieses attraktive Kaufangebot. Die Gemeinde ist ein prosperierendes kleines Örtchen mit knapp 600 Einwohnern und besticht durch seine ruhige Wohnlage und gute Anbindung an die A 3 (Kön-Frankfurt, ca. 20 km). Geprägt ist das Gemeindeleben von Landwirtschaft in reiner Natur, die gut vernetzte Infrastruktur gibt Berufspendlern die Möglichkeit, das Leben auf dem Land zu genießen und mit dem Arbeiten in der Stadt zu verbinden.

Die Verbandsgemeinde Rennerod, ist nur ca. 8 km entfernt und bietet nebst zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, ein breitgefächertes Bildungsangebot für Groß und Klein an.
Die Gemeinde liegt im Westerwald zwischen den Städten Siegen (38 km nördlich), Wetzlar (28 km östlich) und Limburg an der Lahn (19 km südlich). Neunkirchen ist der südlichste Ort, der zur Verbandsgemeinde Rennerod gehört.

Westlich der Gemeinde verläuft die B 54, die von Limburg an der Lahn nach Siegen führt. Die nächste Autobahnanschlussstelle ist die ca. 20 km entfernte A3 Limburg-Nord an der A 3 Köln–Frankfurt, etwa 20 Kilometer entfernt. Der nächstgelegene ICE-Bahnhof ist Limburg Süd an der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main.

Sonstige Angaben

Die Stadt Rennerod, welche auch gleichnamige Verbandsgemeinde ist, bietet seinen Bewohnern einen hohen Komfort an Wohnen und Leben. Mit einer Vielzahl an Lebensmittelgeschäften vor Ort (wie Penny, Rewe, Netto, Aldi) und weiteren Geschäften des täglichen Bedarfs, ist die Gemeinde in Sachen Versorgung und Freizeit gut aufgestellt. Ärzte, Banken sowie Restaurants sind zahlreich vertreten und runden das Wohlfühlpaket ab. Kinder, Jugendliche und Senioren können an den unterschiedlichsten Aktivitäten teilnehmen, das rege Stadtleben bietet hierfür einige Veranstaltungen im Jahr an. Für Wassersportler und Wanderfreunde bieten sich der nahegelegene Wiesensee (ca. 7,4 km) sowie die Westerwälder Seenplatte (ca. 35 km) ideal an, begeisterte Fahrradfahrer können die Radstrecke (mit unterschiedlichen Längen) nutzen. Tierfreunde finden im Bad Marienberger Wildpark mit Steigalm und Kletterpark eine perfekte Abwechslung. Mit der Familie können Sie sogar am Secker Weiher (ca. 4 km) angeln und campen. Besonders zu erwähnen ist der bekannte Westerwaldsteig, welcher auch durch Rennerod führt. Mit einer Wanderlänge von ca. 235 km und 16 Etappen ist die Wegstrecke für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. 19 % MwSt., mindestens jedoch EUR 3.570,- inkl. MwSt..

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 12.04.2016
Endenergiebedarf Wärme: 259 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Öl
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1986

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe