Frei stehendes Einfamilienhaus mit Ausbaureserve auf tollem Grundstück im Herzen der Waldsiedlung!
Objektdaten
Objektnummer 128582-4846
Objektart Haus
Ort Leverkusen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 5
Wohnfläche 144,00 m2
Baujahr 1955
Bezug kurzfristig
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 599.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Oel, Zentral
Garagen/Stellplätze 1/1
Nutzfläche 101,00 m2
Grundstücksfläche 708,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 377 kWh/(m²·a)
Gültig bis 17.03.2029
Baujahr (nach Ausweis) 1955

Beschreibung

Schon der einladende Vorgarten und die stimmige Außenoptik dieses frei stehenden Wohnhauses werden Sie zu der Aussage verleiten: So stelle ich mir ein Waldsiedlungshaus vor!

Das ursprünglich in den 50er Jahren errichtete Gebäude verfügt über eine veredelungsfähige Grundsubstanz, die sich für die Realisierung Ihrer persönlichen Modernisierungs- und Ausstattungsideen anbietet. Der später erfolgte gartenseitige Anbau mit zusätzlichem Wintergarten sorgt im Erdgeschoss für ein komfortables Flächenangebot, dass auch noch heutigen Wohnansprüchen gerecht wird. Als weiteres besonderes Bonbon eignet sich die vorhandene massive Treppenhausführung sehr gut, um den noch ausbaufähigen Spitzboden an die bereits vorhandene Wohnfläche anzubinden. Eine nahezu perfekte Grundstücksgröße mit schönem Aufwuchs und Gartenteich sowie die große Garage mit Zugang in den Wintergarten zählen zu den weiteren nicht zu unterschätzenden und häufig gewünschten Ausstattungsdetails, die hier bereits vorhanden sind.

Nach dem Betreten des Hauses erwarten Sie zur Rechten das obligatorische Gäste-WC sowie daran anschließend die Küche. Zur Linken steht ein mehrzweckfähiges Zimmer zur Verfügung, das sich als Gäste- oder Arbeitszimmer bzw. als Hauswirtschaftsraum oder zweites Badezimmer eignet. Außerdem befindet sich links von der Haustüre der Kellerzugang sowie die Treppe ins Obergeschoss. Dort werden von einem zentralen Flur aus die 3 Schlafräume sowie das Wannenbad mit Fenster erschlossen. Das Elternzimmer bietet neben einer großen Schrankstellwand hinter der Türe einen weiteren Ankleidebereich mit Einbauschränken. Fenster und Balkonzugang sorgen hier für ein helles Raumklima. Zwei unterschiedlich große Kinderzimmer runden auf dieser Ebene das Wohnflächenangebot ab.

Der noch nicht ausgebaute Spitzboden kann bei Fortführung der vorhandenen Treppenführung an einer günstigen Stelle erschlossen werden. Aufgrund der erneuerten Dacheindeckung kann unmittelbar eine Sparrendämmung vorgenommen werden. Die vorhandene Fläche und die Raumhöhe bieten attraktive Alternativen zur wohnlichen Ausnutzung.

Auch die Treppe in den Keller ist massiv ausgeführt und führt Sie zu den obligatorischen Räumen wie Heizung mit Öltank, Trockenraum/Werkstatt mit Ausgang in den Garten und einen kleinen Wein-/Vorratskeller. Außedem wurde in der ursprünglichen Waschküche eine Sauna mit Tauchbecken und Dusche errichtet. Der gesamte Bereich präsentiert sich in einem gepflegten Zustand.

Dem Erwerber bietet sich bei diesem Objekt die Möglichkeit, die eigenen Vorstellungen in Modernisierung sowie Um- und Ausbau realisieren zu können, und trifft dabei auf ein bereits attraktives Raumangebot in sehr guter Lage, die eine hohe Sicherheit für hochwertige Wohn- und Lebensqualität bietet. Gerne stellen wir Ihnen das Objekt in einem individuellen Besichtigungstermin vor und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ausstattung

** massive, konventionelle Bauweise ** Keller mit Ausgangstreppe in den Garten ** Satteldach mit erneuerter Ziegeleindeckung - Dachgaube mit Naturschiefer verkleidet ** Kunststofffenster mit Isolierverglasung - überwiegend mit Rollläden ** große Garage mit elektrischem Tor und davor liegendem Stellplatz ** Wintergarten - Aluprofile mit Doppelverglasung und großen Schiebetüranlagen - Dachflächenfenster für Belüftung; Übergang auf die Terrasse und Zugang zur Garage ** schöne Gartenanlage mit Teich ** ausbaufähiger Dachboden ** Balkon im Schlafzimmer des OG ** massive Treppenführung und Decke zum OG ** Ölzentralheizung - Warmwasserbereitung über Durchlauferhitzer ** Bad mit Wanne und Fenster ** Gäste-WC ** Sauna mit Dusche und Tauchbecken **

Lage

Die Waldsiedlung in Leverkusen-Schlebusch hat sich auch überregional einen Namen als bevorzugtes Wohngebiet direkt an der Kölner Stadtgrenze gemacht. Das besondere Ambiente dieser Lage entsteht durch die vorhandene Kombination von naturnaher Umgebung mit hervorragenden infrastrukturellen Anbindungen. Umgeben von ausgedehnten Waldgebieten besteht der Stadtteil überwiegend aus frei stehenden Ein- und Zweifamilienhäusern mit z. T. großen Gärten und einer vorstadtähnlichen Straßenanordnung. Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene Ärzte, Apotheke, Reisebüro, Kirche und Postagentur sowie verschiedene Dienstleister liegen nur wenige Schritte entfernt.

Der ÖPNV ist durch eine gute Buslinienversorgung sowie einen Straßenbahnanschluss nach Köln vertreten, der es Ihnen ermöglicht, in ca. 25 min den Neumarkt im Kölner Zentrum zu erreichen. Der nächstgelegene Anschluss an die Autobahn A 3 befindet sich in ca. 3 Fahrminuten Entfernung. In der Waldsiedlung selbst, und im angrenzenden Ortsteil Schlebusch - mit moderner Fußgängerzone - sind mehrere Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen, sowie - neben dem Klinikum - Ärzte aus vielen verschiedenen Fachbereichen genauso anzutreffen, wie alle gängigen Einrichtungen zur Freizeitgestaltung wie z. B. Fußball- und Tennisplätze, Rad- und Wanderwege, Sport- und Fitnesseinrichtungen.

Die Lage des Hauses innerhalb der Waldsiedlung erfüllt alle Anforderungen an einen hohen und wertbeständigen Wohn- und Freizeitwert mit einer entsprechend guten Lebensqualität.

Sonstige Angaben

Alle Ver- und Entsorgungsleitungen wie Kanal, Wasser, Strom und Telefon sind vorhanden. Nach Versicherung der Verkäufer sind die aktuellen Kanalanschluss- und Erschließungsanlagen nach KAG und BauGB mit der Stadt Leverkusen abgerechnet und bezahlt. Die entsprechenden Behördenunterlagen wurden bereits angefordert.

Angaben zum Energieausweis gemäß Energieeinsparverordnung: Bedarfsausweis gültig vom 18.03.2019 bis zum 17.03.2029, wesentlicher Energieträger Heizung und Warmwasser: Öl und Strom, Energiekennwert: 377 kWh/(m²*a), Effizienzklasse H, Baujahr 1955, Baujahr der Anlagentechnik 1992.

Für das Grundstück liegt ein Gutachten zur Sanierungsuntersuchung Waldsiedlung des Ingenieurbüros Dr. Tillmanns und Partner vom April 1997 mit entsprechender städtischer Stellungnahme des Umweltamtes vom Juni 1997 vor. Hierin wird dokumentiert, dass das hier angebotene Grundstück innerhalb der Waldsiedlung nicht zu den Flächen gehört, für die eine Sanierung notwendig wird.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe