Vielversprechende Kapitalanlage oder Generationenwohnen - Sie entscheiden!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-14926
Objektart Haus
Ort Westerburg VG - Gemünden
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 13
Wohnfläche 240,00 m2
Baujahr 1900
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 199.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Elektro, Pellet, Holz, Zentral
Garagen/Stellplätze 2/0
Grundstücksfläche 882,00 m2

Beschreibung

Dieses große Wohnhaus mit Gewerbefläche wurde ca. 1900 erbaut und bietet sich ideal für Familienbetriebe jeglicher Art an.
Im Erdgeschoss finden Sie einen aktiven Lebensmittelladen mit reger Kundschaft aus dem Dorf und den Nachbarortschaften, sowie einen gutbesuchten Friseurladen in erster Generation. Beide Gewerbeflächen zusammen ergeben eine Fläche von ca. 150 m² und können individuell genutzt werden.

Eine Etage treppauf gelangen Sie ins Obergeschoss welches sich in eine Wohnung und einen Saal aufteilt. Der Flur trennt beide Einheiten. Für Feste, Feiern und sonstige Veranstaltungen finden in dem großen Raum bis zu ca. 50 Gäste Platz. Die Wohnung verfügt über 3 Zimmer, ein geräumiges Wohnzimmer sowie eine Küche.

Aufgrund der vielen Räumlichkeiten lässt sich das Objekt individuell nutzen. Sie können die Wohneinheiten vermieten oder mit der Familie selbst bewohnen. Das
Erdgeschoss lässt sich auch zu Wohnzwecken umbauen.

Optional kann ein Grundstück in unmittelbarer Nähe für weitere Parkfläche hinzu erworben werden.


Aufteilung:

EG (Gewerbe): Flur/Treppenhaus, Friseurladen, Ladengeschäftsraum, Küche, Toiletten, Werkstatt, Lager
OG links (Saal): großer Saal, Hinterraum, Zimmer
OG rechts (Wohnung): Flur, 3 Schlafen, Wohnen, Küche
DG rechts (Wohnung): Flur, 3 Schlafen, Wohnen, Bad, Büro
DG links (Wohnung): Flur, 2 Schlafen, Wohnen, Küche

Ausstattung

Der Gebäudekomplex wird mittels verschiedener Heizquellen beheizt. Die beiden Wohnungen werden in Kombination Holzofen und einem Pelletofen beheizt. Der Friseursalon verfügt über Elektroflächenheizkörper. Der Saal wird mittels einem Ölofen beheizt.

Energieausweis in Bearbeitung!

Lage

Das Objekt finden Sie in Gemünden, einer Ortschaft innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg. Über die B 54, die von Limburg an der Lahn nach Siegen führt, ist eine gute Verkehrsanbindung gesichert. Die Autobahn A 3 (Köln-Frankfurt) an der Anschlussstelle in Montabaur ist in ca. 26 Minuten zu erreichen. Der nächste Bahnhof ist im ca. 5 km entfernten Westerburg. In Montabaur oder Limburg befindet sich der nächste ICE-Bahnhof.

Sonstige Angaben

Im oberen Westerwald, nahe der Hessischen Grenze ist die Gemeinde und Verbandsstadt Westerburg zu finden. Eingebettet in eine waldreiche Umgebung im Schaafsbach Tal nennen ca. 5.500 Einwohner den anerkannten Fremdenverkehrsort ihren Wohnort.
Gegliedert in weitere 3 Stadtteile Gershasen, Wengenroth und Sainscheid und Ortschaften umliegend bilden das Westerburger Land. Über den Eisenbahnverkehr erreichen Pendler, Schüler und Reisende Ihre Zielorte direkt und unkompliziert. Angeschlossen an die Westerwald-Sieg-Bahn der Hessischen Landesbahn und Rheinland-Pfalz-Takt fahren stündlich Züge an und durch die Landesgrenzen Hessen und Kreis Altenkirchen. Anschlussstellen für Pendler mit Auto sind ca. in 20 Kilometer zu erreichen (A3, A 45 und A 48). Alle nötigen Bildungseinrichtungen für Kleinkinder bis Schüler sind zahlreich vor Ort vertreten.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe